Japan Reisen - Miyamjima - Itsukushima Schrein
Template: volltext_ohne_teaser_in_main.html

Kundenstimmen

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns gereist sind.

Frau und Herr Dr. Roth schrieben am 18.06.2017

"Die Kirschblüte in Japan einmal selbst zu erleben, stand schon seit längerem auf unserer „Wunschliste“. Im Herbst 2016 nahm sie langsam Gestalt an. Rasch fiel die Entscheidung, uns auf einen geschichtlich und historisch besonders interessanten Teil des Inselstaates zu konzentrieren und wir fanden hierfür die alte Kaiserstadt Kyoto bestens geeignet. Bei näherer Beschäftigung mit der Region drängte es sich geradezu auf, auch einige interessante Ziele in der Region rund um Kyoto mit in die Reise einzubeziehen.

Da wir zwar sehr reiseerfahren sind, uns Japan aber in Sprache, Schrift und Kultur eher fremd war, wählten wir ein auf Japan bzw. Asien spezialisiertes Reisebüro zur Unterstützung bei der Planung der Reise aus. Über das Internet stießen wir auf Asien Special Tours in München. Gemeinsam mit Stephanie Färber aus dem Reisebüro brachten wir unsere Vorstellungen und Wünsche mit den Empfehlungen des Asien-Spezialisten in Einklang.

Außer dem Schwerpunkt Kyoto wurden so auch Hiroshima, die Insel Miyajima, Nara, Uji, der Klosterberg Koyasan sowie Osaka mit in die Tour einbezogen. Als besonders geeignet zur Fortbewegung erwies sich das ausgezeichnete Zugsystem Japans, insbesondere der hochmoderne Schnellzug Shinkansen. Asien Special Tours knobelte für uns die beste Fahrtenfolge aus und beschaffte die notwenigen Bahnkarten ebenso wie gute und günstig gelegene Hotels an 4 Standorten. Als besonders hilfreich erwies sich auch die App „Self Guide“, die uns mehr als einmal den richtigen Weg wies. Den größeren Teil der Reise planten wir selbst und individuell, nutzten die JR-Bahnkarte auch noch spontan für zusätzliche Ausflüge, z. B. mit dem Shinkansen zur Samurai-Burg in Himeji. Gerne bauten wir aber einige besondere Vorschläge von Asia Special Tours mit in die Reise ein – wie eine deutsch­sprachige Ganztages-Stadtführung in Kyoto, eine Teezeremonie nur für uns zu zweit und eine Übernachtung in einem buddhistischen Kloster.

Besonders fasziniert hat uns die interessante Mischung aus buddhistischer Tempel-Kultur, Natur und Gärten, die Quirligkeit bei gleichzeitig exzellenter Organisation und hoher gefühlter Sicherheit , die zurückhaltende Höflichkeit der Menschen etc. Berührend war natürlich auch der Besuch von Hiroshima und die Art, wie die Japaner mit diesem dunklen Kapitel umgehen - ohne Anklage, aber mit der Verpflichtung „nie wieder“.  Von dort gelangten wir bequem per Schnellboot auf die Insel Miyajima mit Ihrem berühmten Schrein auf Stelzen, der während der Flut über dem Wasser zu schweben scheint. Zu den einzigartigen Erlebnissen - neben der Kloster-Übernachtung und der Teezeremonie - zählte natürlich auch, dass wir die Kirschblüte genau „erwischten“ – am 2. Tag nach unserer Ankunft in Kyoto blühten tatsächlich 100 % der Bäume – dieser Blütenrausch begleitete und verzauberte uns fast während unserer gesamten Reise!

Insgesamt hat die Reise unsere Erwartungen eher noch übertroffen und macht Lust auf neue Ziele in Asien!

Ulrike und Thomas Roth"

Herr Kopp schrieb am 12.06.2017

"Liebe Frau Pham,

vielen Dank für ihre Nachfrage nach unserer Japanreise, die ja nun schon wieder seit beinahe drei Wochen Geschichte ist.

Das ganz simple Fazit ist: Die Reise war fantastisch gut und hat uns ausserordentlich gut gefallen. Wir sind nun doch schon einiges in der Welt herumgereist und können uns dieses Urteil wohl deshalb anmassen. Japan sticht in so vielerlei Hinsicht aus allen anderen Ferienzielen heraus. Die lange Geschichte des Landes, die einzigartige Kultur, die grossen Unterschiede zwischen Spritualität und Grossstadtbetrieb, die wohl einzigartige Freundlichkeit der Menschen sind schon überwältigend.

Darüberhinaus war alles perfekt organisiert und es hat auch alles wie am Schnürchen geklappt. Diese Reise wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und falls es uns die doch noch mit reichlich anderen Reisezielwünschen gespickte Urlaubsliste erlaubt, werden wir gerne noch ein zeites Mal dieses wunderschöne Land bereisen.

Herzlichen Dank für die sorgfältige Auswahl der Reisestationen, der Hotels und die minutiöse Planung.

Meinrad Kopp"

Familie Swoboda schrieb am 10.06.2017

„Liebe Frau Färber,

hiermit wollten wir uns recht herzlich für die gute Planung der Japan-Reise und das nette Begrüßungsgeschenk bedanken. Der herzliche Empfang am Flughafen in Osaka und die Hilfe beim Ausfüllen des JR-Passes war ein sehr guter Start für unsere Rundreise.

Wir haben viele Eindrücke aus dieser Reise mit nach Hause genommen. Die Hotels waren allesamt sehr gut gewählt und die Bahnhofsnähe wussten wir sehr zu schätzen. Die Tempel- und die Ryokan-Übernachtung waren eine außergewöhnliche Erfahrung. Das Essen im Ryokan war sehr vielseitig, schmackhaft und wunderschön angerichtet.

Besonders hervorheben möchten wir die Reiseleitung in Hiroshima/Miyajima und Tokio. Die Herren Hotsuma Abe und Tatsuru Terai waren hervorragende Reiseleiter mit einem Wissen das uns immer noch staunen lässt. Auch der „Food & Culture Walk“ in Takayama ist sehr zu empfehlen. Leider war die Reiseleiterin in Kyoto/Okayama sehr nervös und unsicher und man hatte teilweise den Eindruck, dass sie den Tag schnell hinter sich bringen wollte. Besonders beim Spaziergang durch Higashiyama (Kyoto) hätten wir uns ein wenig mehr Zeit gewünscht um auch mal stehenzubleiben und Fotos machen zu können.

Durch die Tagespässe und die PASMO-Card war es sehr einfach sich in Japan mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewegen, somit konnten wir an den Tagen die wir zur freien Verfügung hatten sehr viele Sehenswürdigkeiten besichtigen. Durch die sehr gute Ausarbeitung der Reiseroute Ihrerseits wurde unser Urlaub zu einem tollen Erlebnis.

Wir würden Asien Special Tours jederzeit weiterempfehlen.

Viele Grüße

Stefan, Erika und Alexander Swoboda“

Kunden schrieben am 06.06.2017

"Liebe Frau Pham,

wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen für die hervorrgende Zusammenstellung und Organisation der Japanreise bedanken. Wir sind von Japan, dessen Kultur und Geschichte nachhatlig beeindruckt und hoffen, Japan noch einmal bereisen zu können.

Ich persönlich danke Ihnen ganz herzlich für den reizenden Geburtstatgsgruß und das Teeservice, das mir sehr gefällt.

Wir werden Sie und Ihr Team weiterempfehlen und unsere nächste Asienreise ganz sicher wieder mit Ihnen planen.

Beste Grüße"

Familie Lippert schrieb am 23.04.2017

"Liebe Frau Pham,

nun sind wir wieder zurück von unserer Japanreise, reich an wunderbaren Eindrücken und neuen Erfahrungen.

Zunächst wollten wir uns nochmals für Ihre Hilfe beim luggage forwarding bedanken, es hat dann sehr gut geklappt, die Koffer waren schon vor unserer Ankunft im Yamanochaya da.

Dann wollten wir Ihnen noch etwas Feedback geben: hinsichtlich der Hotels, diese waren alle sehr gut gewählt: das Villa Fontaine Shiodome in Tokyo sehr gut gelegen, an einem Knotenpunkt von einigen Bahnlinien, ideal auch zum Flughafen, die Zimmer angenehm groß; das ryokan Yamanochaya in Hakone war natürlich ein Erlebnis für uns alle und das Sakura Terrace in Kyoto auch sehr gut (Bahnhofsnähe) gelegen, hatte ein reichhaltiges Frühstück (Zimmer eher klein).

Die Tour war auch gut von Ihnen zusammengestellt worden, nicht zu häufige Hotelwechsel, es gab auch an all diesen drei Plätzen unglaublich viel zu sehen. Nach Hiroshima haben wir es nicht geschafft, aber ein geflutetes "Tori" hatten wir auch beim Hakone Schrein entdeckt!

Ebenfalls war es auch sehr gut, bei der Ankunft in Tokyo die Hilfe Ihrer netten Kollegin in Tokyo bei der Ausstellung des JR-Passes in Anspruch nehmen zu können, sowie gleich eine aufgeladene Pasmocard zur Verfügung zu haben. Sie hat uns dann auch noch zur richtigen UBahn begleitet und uns einen Park empfohlen, wo wir die Kirschblüten auf alle Fälle noch betrachten könnten/sollten, denn es war dann Regen angesagt und dann wäre alles dahin … war aber zum Glück nicht so. Wir hatten den ganzen Urlaub auf allen Plätzen noch wunderschön blühende Kirschbäume betrachten können.

Also, es war für uns alle ein wunderschöner Urlaub.

Mit herzlichen Grüßen

Vielen Dank für Ihre kompetente Unterstützung!

Die „Lippert family“"

Frau Karin de Rijke schrieb am 07.11.2016

"Hallo Frau Walter,

möchte noch ein Feedback geben zu meinem Wochenende in Kyoto:

Es war super! War alles (wieder) prima organisiert. Frau Chikuko Sakaguchi war grandios: ehemalige Englischlehrerin (somit sehr gutes Englisch, was bei den Japanern echt eine Ausnahme ist), sehr witzig, entspannt und natürlich großes Wissen zu Geschichte, Religion, Kunst usw.– hat großen Spaß gemacht mit ihr die zwei Tage zu verbringen! (Bitte geben Sie dieses Feedback auch an Japan weiter!) Somit Ziel für das Wochenende voll erfüllt!

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Beste Grüße aus Tokyo – jetzt habe ich nur noch zwei Wochen hier…

Karin de Rijke"

Herr K. und Frau R. schrieben am 31.10.2016

"Hallo Frau Pham,

wir melden uns wieder wohl behalten und voller neuer Eindrücke aus Japan zurück. Beeindruckend ist neben der Natur und der Kultur vor allen Dingen die „hemmungslose“ und auch ungefragte Hilfsbereitschaft der Japaner. Es gab keinen Moment, in dem wir uns „verloren“ oder „fremd“ vorkamen.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen und dem Team für die hervorragende Organisation und Begleitung bei der Reise bedanken. So war es für uns ein Leichtes, uns in einem fremden Land zurecht zu finden. Besonders ins Herz geschlossen haben wir dabei das Ryokan in Hakone und die bewegenden Eindrücke aus Hiroshima.

Ich hoffe, Sie hatten auch eine angenehme Reise in Myanmar. Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder, evtl auch mit einer Reise nach Namibia.

In der Zwischenzeit ist auch das ursprüngliche Bestätigungspaket eingetroffen…

Viele herzliche Grüße an Sie und das Asienteam."

Sylivia und Volker Peine schrieben am 28.09.2016

"Hallo Frau Pham,

die Organisation der Reise hat sehr gut funktioniert. Schon das Buchen der Fahrkarten ALLEINE wäre für uns eine große Herausforderung gewesen.

Beide Reiseleiterinnen haben uns ihre Stadt nahe gebracht und uns viel von der japanischen Kultur vermittelt.

Die Unterbringung in Hakone im Ryokan war eine spezielle Erfahrung. Diese hätten wir uns allerdings exquisiter gewünscht.

Der Aufenthalt in Toba war wie in Hakone. Das Hotel nur viel größer. Heute würden wir uns dann lieber für eine Nacht mehr in Kyoto entscheiden, um zum Beispiel eine Geisha Vorstellung zu besuchen.

Insgesamt hat uns die Reise gut gefallen, Anregungen unserseits wären:
1. Reservierungen für Sumo-Ringer (war nach Anfrage nicht mehr möglich welche zu bekommen)
2. Reservierungen für Geisha Vorstellungen (leider keine Zeit mehr in Kyoto)

Viele Grüße aus Shanghai,
Sylvia und Volker Peine"

Herr Schmidt schrieb am 19.09.2016

"Liebe Frau Pham,

Die Reise hat uns sehr gut gefallen, sowohl Japan als Land, das Programm wie auch die gesamte Organisation.

Würden wir definitiv wieder machen, das nächste Mal in ein anderes Land.

Beste Grüße
Thomas Schmidt"

Familie Saffer schrieb am 16.09.2016

"Liebe Frau Pham,

es war fantastisch! Natürlich auch dank Ihrer Planung!!

Naoshima war so schön, da wären wir gerne 2 Nächte geblieben! Die Unterbringungen waren ebenfalls sehr schön! Vielen Dank auch für Johannas Geburtstagstorte - sie war köstlich! Ich würde sofort wieder dorthin reisen, va. die Inselwelt hat neugierig gemacht!

MfG Claudia Saffer mit Familie"

Dr. Wolf-Rüdiger Knocke und Regina Simon-Knocke schrieben am 15.09.2016

"Sehr geehrte Frau Pham,

endlich komme ich dazu Ihnen ein paar Fotos zu senden und mich nochmals ganz herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit zu bedanken. Sie haben uns zugehört und eine Reise für uns zusammengestellt, die uns sehr viel Freude bereitet hat.

Alle Termine für unseren Transport zu den div. Orten wurden pünktlich und sehr freundlich eingehalten.
Das von Ihnen empfohlene Hotel in Kyoto war wunderschön mit einer hervorragenden Küche.

Auch im Namen meines Mannes möchte ich herzlich danken.

Die Dame die uns geführt hat in Kyoto war Frau Iho Ishibashi. Sie hat uns sehr nett geführt. Sie war sehr flexibel und wir hatten viel Freude an diesem Tag und können die Dame empfehlen.

Ihnen wünschen wir für ihre Reise viel Erfolg und viele positive Eindrücke.

Herzlichen Dank,
Dr. Wolf-Rüdiger Knocke und Regina Simon-Knocke"

Eva und Frederik Zwink schrieben am 16.08.2016

"Liebe Frau Helbing,

wir sind gut wieder zurück, herzlichen Dank für die extrem gut organisierte Reise.

Die japanischen Menschen sind wunderbar organisiert, freundlich, respektvoll und die Hotels und Ryokans sind wunderbar. Unsere beiden Führerinnen waren lustig, mitteilsam und super informiert.

Herzliche Grüße
Eva Zwink mit Frederik"

Michael Heinz und Danica Stojcic schrieben am 05.07.2016

"Liebe Frau Helbing,

nochmals ein grosses und herzliches Dankeschön für die gute Beratung und Organisation.
Toll war auch, dass Sie uns unsere Bedenken genommen haben, alleine in Japan zu  reisen. Wir waren echt froh, nicht in einer grossen Gruppe unterwegs sein zu müssen. Sie waren die erste,  die uns als Japanneulinge verstanden hat, was wir in den 14 Tagen sehen wollen und wie das am besten durchführbar ist.  

Die individuelle Reise mit Schwerpunkt zentral Japan und jeweils einem Tagesguide in Tokyo und Kyoto waren genau das richtige. Auch die Betreuung vor, während und nach der Reise war einfach super und die Organisation lies keine Wünsche offen.  

Am Flughafen wurden wir von einem Mitarbeiter empfangen mit dem wir dann den Rail Pass einlösen gingen und er erklärte uns wann welche Tickets zu benutzen sind. Natürlich gab es das Ganze auch noch schriftlich und die offlinefähige App war grandios. Damit kann man weder falsch fahren noch sich verirren da eine Japankarte inkludiert ist.  

Die Sake Degustation, die Teezeremonie in einem Kimono, sowie auch die Übernachtung in einem Ryokan und Kloster waren ein Erlebnis für sich und  wir empfehlen es jedem Japanreisenden.  

Sprachlich kommt man mit englisch gut durch und  wir haben Japan als sehr sauber und top organsiert erlebt. Auch die Hotels, das Ryokan und das Kloster waren sehr gut gewählt und immer in Bahnhofs/Stationsnähe zur Subway oder dem Bus.

Unser Fazit: Eine tolle Reise mit vielen schönen Eindrücken die wir absolut weiter empfehlen können!

Liebe Grüße
Michael Heinz & Danica Stojcic"                                                                                                                                                                          

Herr Dr. Michael Juhl aus Seefeld schrieb am 20.11.2014

"Sehr geehrtes "Asien Special Tours"-Team, zurückgekehrt von unserer zehntägigen Japan-Individualreise, bestätigen wir Ihnen gerne, dass uns die Reise sehr gut gefallen hat. Alles war perfekt organisiert, die Hotels waren durchweg von hoher Qualität und unsere japanische Reisebegleitung war sehr gut. Er sprach fließend Deutsch und hatte ein unerschöpfliches Wissen. Rundum war alles ohne Makel und wir werden gerne wieder bei Ihnen buchen. Es war ja auch  nicht das erste Mal, dass wir mit Ihnen individuell unterwegs waren. "

 

 

 


Veronika Billinger, Marketing-Managerin

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127 0910


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit


Unsere Empfehlungen

Im Land des Lächelns

Eine Reise durch das Land des Lächelns

Kulturelle Schätze, Großstadtflair und atemberaubende Natur erwarten Sie auf dieser Reise.

Fernes Japan

Bereisen Sie das ferne und fremde Japan

Auf dieser Reise lernen Sie das außergewöhnliche und spannende Japan kennen.

Japan - Osaka

Eine kulturelle Entdeckerreise durch Japan

Das aufregende Land vereint Geschichte und Moderne auf spannende Art und Weise.

Japan Rundreise - Okinawa - Strand

Die ideale Ferieninsel Japans: Okinawa

An der Westseite von Okinawa Honto befindet sich eine einzigartige Steilküstenlandschaft.


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner
Go Asia Award 2014 - 1st Place


Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours